Über Daniel Ferrer

Die weltbekanntesten Jazz-Standards werden von Daniel Ferrer wieder zum Leben erweckt. Ob Chet Baker, Sammy Davis Jr. oder Frank Sinatra, jeder Jazz- und Swing-Enthusiast kann sich hier auf seine liebsten Klassiker freuen, denen mit einer jungen, frischen Stimme ein Hauch Moderne verpasst wird.

Daniel Ferrer, der schon in jungen Jahren in Chören und in der Oper Erfahrung sammeln konnte, überzeugte nicht zuletzt erfolgreiche Sänger wie Andreas Bourani und Yvonne Catterfeld in „The Voice Of Germany“ von seinem Können. Seitdem tritt der 1995 geborene Sänger regelmäßig auf den verschiedensten Bühnen auf.

Was kann man von Daniel Ferrer’s Gesang erwarten? Definitiv immer eine unbekümmerte, jugendliche Leichtigkeit in der Stimme, die man wahrscheinlich so im Jazz selten findet. Das, gepaart mit einer Wärme, die einen Mix aus Naivität und Emotion direkt in Ohren und Herz bringt, und zu guter Letzt die Freude an der Musik, die man in jeder Note hören kann.